Montag, April 10, 2006

Verschiebung der Bundestagswahlen...

...fordert das Blogamt:
Die Elbe macht auch was sie will. Die Wahl war doch gerade erst. Daher fordert das Blogamt die Verlegung der Bundestagswahlen in das Frühjahr um die regelmäßigen Fluten mediengerecht ausnutzen zu können.

Ich schließe mich an. Und gehe noch weiter: Zukünftig sollten Politiker bei Bedarf Fluten auch und gerade für einen Einsatz im Inneren anfordern, wenn eine deutliche Bedrohung (beispielsweise ihrer Macht) zu erkennen ist. Nur so können wir die freiheitlich-demokratische Grundordnung aufrechterhalten.

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home