Dienstag, Oktober 18, 2005

Kaffee

Im Moment entdecke ich starke Tendenzen zur Aufnahme von erhöhten Kaffeemengen in mir. Liegt das daran, dass mich das morgendliche Aufstehen immer mehr ärgert? Liegt es daran, dass ich wieder später ins Bett gehe? Ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass ich derzeit ohne Kaffee einfach nicht so richtig in den Tag starten kann. Eigentlich bedenklich, oder?
Ich hab sogar schon zu Schokakola gegriffen, wenn ich es morgens nicht geschafft habe, einen Kaffee zu schlürfen oder wenn ich der Meinung war, dass der morgendliche Kaffee nicht ausreichend sei...
Wie auch immer, ich geh jetzt erstmal Kaffee trinken ;-)

Labels:

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home